Informationen zum Archiv

 

Im jeweiligen Archiv sind auf der linken Seite als Top Ten die populärsten Beiträge mit den meisten Aufrufen aufgelistet.

 

Die Übersicht auf der rechten Seite beinhaltet alle Beiträge der jeweiligen Saison. Diese Beiträge sind absteigend nach ihrem Erstellungsdatum gelistet.

 

Neue A1-Jugend gewinnt Blitzturnier

Bei einem am Samstag selbst organisierten Blitzturnier im SCO Sportpark traf unser neues A-Jugend Team auf die Vertretungen der Sportfreunde Niederwenigern, dem Kirchhörder SC sowie dem TSV Marl-Hüls.

Sportfreunde Niederwenigern: 4. der Kreisleistungsklasse

Kirchhörder SC: 2. der Kreisliga A, Dortmuind

TSV Marl-Hüls 1. der Bezirksliga und Aufsteiger in die Landesliga.

Im Modus Jeder gegen Jeden absolvierten die Mannschaften jeweils 3 Spiele mit je 45 Minuten Spielzeit. In der Auftaktbegegnung traf der Gastgeber zunächst auf den Kirchhörder SC. Trotz schlechter Platzbedingungen spielten unsere Jungs einschließlich einiger Neuzugänge eine halbe Stunde lang guten Fussball. Nach schön heraus gespielten Toren durch Mattis Hass und Seppi Müller endete das Match mit 2:0 für die Platzherren.

In der zweiten Partie ging es dann gegen die Sportfreunde aus Niederwenigern, die das Turnier ebenfalls zur Vorbereitung auf die neue Saison nutzten.Hier taten sich unsere Junioren ein wenig schwerer gegen die mit einem großen Kader angetretenen Gäste. Auch wenn das ein oder andere noch nicht richtig rund lief, stimmte mit dem 2:0 Endstand (Tore: Felix Peters und Seppi Müller) zumindest das Ergebnis.

In der letzten Begegnung trafen unsere Jungs dann auf den Bezirksligisten TSV Marl-Hüls. Dieser hatte in der abgelaufenen Saison keine Niederlage zu verzeichnen und belegte Platz 1, der zum Aufstieg in die Landesliga führte. Auch Marl-Hüls beginnt mit einigen Neuzugängen die Vorbereitung auf die neue Saison und so entwickelte sich eine zähe Partie. Der SCO begegnete dem Gast auf Augenhöhe und beide Mannschaften zeigten einige sehenswerte Angriffe ohne jedoch zunächst zum Torerfolg zu kommen.

Nach Balleroberung im Mittelfeld zeigte Neuzugang Marc Koob ein gutes Auge und schickte Nico Jahnke auf die Reise. Der Kapitän zog in den Sechzehner und schloß überlegt zum 1:0 ab. In der letzten Viertelstunde kam Marl Hüls zwar noch einmal auf, der SCO verteidigte aber seinen Vorsprung und wurde Turniersieger.

Trotz schlechter Platzverhältnisse alles in allem eine gute Vorbereitung für alle Mannschaften in die neue Saison, wobei sich erfreulicherweise auch kein Spieler ernsthaft verletzte.

Die Trainer Markus Möller und Ralf Seifert zeigten sich zufrieden und basteln weiter an dem neuen Kader für die Saison 2015/2016

Ein besonderes Dankeschön geht an die fleissigen Helfer im Umfeld, die dem Blitzturnier einen reibungslosen Ablauf ermöglichten !

Team SCO:

Tim Michels, Jasper Kieserling, Luca Rüppel, Maurice Rodehüser, Max Holsing, Pascal Fabritz, Nico Jahnke, Marc Koob, Sebastian Müller, Mattis Hass, Felix Peters, Can Deveci, Lukas Brass

Archivsteuerung right

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen