Informationen zum Archiv

 

Im jeweiligen Archiv sind auf der linken Seite als Top Ten die populärsten Beiträge mit den meisten Aufrufen aufgelistet.

 

Die Übersicht auf der rechten Seite beinhaltet alle Beiträge der jeweiligen Saison. Diese Beiträge sind absteigend nach ihrem Erstellungsdatum gelistet.

 

C1-Junioren erreichen im letzten Spiel das Saisonziel

SSV Hagen C1 - SCO C1 1:3 (0:1)

Bei idealem Fussballwetter musste die C1 am Höing gegen die Adler von SSV Hagen antreten.

Der SSV hatte in der Hinrunde ein Unentschieden am Schlagbaum erreicht und damit einen seiner zwei Saisonpunkte erzielt.

Vor diesem Hintergrund und der Tatsache, dass man mit einem Sieg den fünften Tabellenplatz in der Abschlusstabelle erreichen konnte, wollten wir unbedingt aktiv agieren und den Sieg aus Hagen mitnehmen.

Das Team begann dann aber ohne Esprit und mit einer etwas laschen Einstellung. Im Verlauf der ersten Halbzeit kamen wir aber besser ins Spiel und konnten das Spielgeschehen in die gegnerische Hälfte verlagern. Allerdings fehlte uns dann sowohl das Durchsetzungsvermögen als auch die räumliche Aufteilung, um zu großen Torchancen zu kommen.

Da der Gegner, nach gutem Beginn, aber sehr schnell zeigte warum er in dieser Saison noch keinen Sieg eingefahren hatte, stand es lange Zeit 0:0.

Mit einem haltbaren Fernschuss von Luis Wunsch gingen wir dann verdient in Führung. Nun diktierten wir das Spiel noch mehr. Allerdings fehlte uns zunächst das konsequente Flachpassspiel, um im generischen Strafraum in aussichtsreicher Schussposition zu kommen.

MIt dieser knappen Führung wurden dann die Seiten gewechselt. Die schon obligatorischen Halbzeitwechsel wurden vorgenommen und brachten neuen Schwung. Zudem errreichte Thomas Hain durch eine taktische Umstellung, dass nun konsequent und flach nach vorne gespielt wurde. So fielen in den ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit zwei weitere Treffer durch Julian Dickhaus und Niklas Dreier.

Im Gefühl des sicheren Sieges schlichen sich dann auch in unserer sonst so konstanten Abwehr nun leichte Fehler ein. So fiel nach einem unbedrängten Fehlpass aus der Abwehr der Ehrentreffer der Gäste.

Durch diesen Gegentreffer wurde das Spiel wieder etwas ausgeglichener, ohne dass die Gäste zu größeren Chancen kamen. Da wir auch nur noch einen Lattenstreifer nach einem Freistoß durch Luis Wunsch erspielten, blieb es bei dem insgesamt verdienten Sieg unseres Teams.

Fazit: Verdienter Sieg der Hain-Elf gegen einen schwächeren Gegner. Mit diesem Sieg wurde das Saisonziel (fünfter Tabellenplatz) voll erreicht. Bemerkenswert ist, dass wir damit vor den Teams vom FSV Gevelsberg C1 und TSG Sprockhövel C2 die Saison beenden. Durch eine insgesamt sehr erfolgreiche Rückrunde konnten unsere Jungs diesen Erfolg verdient erkämpfen. Sicherlich können wir noch besser Fussball spielen, als in den letzten Begegnungen. Aber Fussball ist nun mal auch ein Ergebnissport. Macht so weiter, dann werdet Ihr noch viel Spaß an Eurem Sport haben. Ich wünsche uns allen zunächst eine tolle und unvergessliche Abschlussfahrt, ein erlebnisreiches C-Jugend-Turnier im Juni und danach erfolgreiche Stadtmeisterschaften. Ab Juli werdet Ihr dann Eure Wege in neuen Mannschaften gehen !

Archivsteuerung right

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen