Informationen zum Archiv

 

Im jeweiligen Archiv sind auf der linken Seite als Top Ten die populärsten Beiträge mit den meisten Aufrufen aufgelistet.

 

Die Übersicht auf der rechten Seite beinhaltet alle Beiträge der jeweiligen Saison. Diese Beiträge sind absteigend nach ihrem Erstellungsdatum gelistet.

 

D2-Jugend: Sieg im Testspiel!

SCO D2 - TUS Hattingen D2 6:0 (3:0)

Bei traumhaftem sonnigen Wetter trafen am Sonntag Vormittag die beiden Jungjahrgänge des SCO und des TUS Hattingen im SCO Sportpark aufeinander.

Von Beginn an spielten unsere Jungs munter auf und hatten das Spiel fest im Griff. Im Mittelfeld wurden die meisten Zweikämpfe gewonnen und der Ball lief gut durch die eigenen Reihen. Die Führung erzielte in der 8. Spielminute Toffu nach einer Ecke von Mick. In der 18.Spielminute setzte sich Henrik auf der linken Seite durch, passte zu Justin, der den Ball zum 2:0 versenkte.

In der Folgezeit war der SCO weiterhin überlegen, benötigte aber einen Konter für das nächste Tor. Mick spielte den Ball aus der Abwehr zu Timo, der danach mit einem Alleingang von der Mittellinie auf das Hattinger Tor sprintete und dann mit einem satten Schuss aus rechtem spitzen Winkel den Ball in der linken Ecke versenkte (30. Spielminute)

In den ersten 20 Minuten der zweiten Halbzeit gestaltete Hattingen das Spiel dann offener. Hierbei half unser Team aber auch mit, weil man nicht mehr konsequent die Breite des Spielfeldes nutzte, sondern lieber versuchte, mit „Klein-Klein-Spiel“ im Mittelfeld zu glänzen. Als Mick dann in der 50. Spielminute Timo steil schickte, versenkte dieser locker zum 4:0.

Ab jetzt wurde Timo nur noch steil geschickt und die Hattinger Abwehr konnte nur selten dagegen halten. Als Folge erzielte Timo noch zwei weitere Tore (55. und 57.). Einzig der Torwart verhinderte eine höhere Niederlage, da er einige Chancen abwehren konnte.

Fazit: Ein hochverdienter Sieg, bei dem allerdings die erste Halbzeit den wesentlich schöneren Fußball gezeigt hat. Der Ball lief überlegt und mit tollem Direktspiel durch die SCO-Reihen. Der Platz wurde in seiner vollen Breite genutzt. Die zweite Halbzeit brachte zwar Tore, aber die Spielweise war doch geprägt durch die individuellen Fähigkeiten von Timo, die Hattingen nicht unterbinden konnte.

Archivsteuerung right

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen