Informationen zum Archiv

 

Im jeweiligen Archiv sind auf der linken Seite als Top Ten die populärsten Beiträge mit den meisten Aufrufen aufgelistet.

 

Die Übersicht auf der rechten Seite beinhaltet alle Beiträge der jeweiligen Saison. Diese Beiträge sind absteigend nach ihrem Erstellungsdatum gelistet.

 

C1-Junioren mit erneuter Niederlage

FSV Gevelsberg - SCO C1 5:2 (1:1)

Im letzten Nachholspiel gegen den bisherigen Tabellenführer gab es die erwartete Niederlage. Bei guten äußeren Bedingungen konnte das Team vom Schlagbaum nur in der ersten Halbzeit überzeugen.

Vor dem Hintergrund der letzten Misserfolge startete unser Team aber zunächst konzentriert und mit der notwendigen Einsatzbereitschaft. Dennoch gelang den Stefansbachtalern mit ihrem ersten Angriff direkt der Führungstreffer, da unsere neu formierte Innenverteidigung sich noch nicht richtig gefunden hatte.

Danach konnten wir das Spiel ausgeglichen gestalten und kamen zu einigen sehenswerten Angriffen. So führte auch eine direkte und schnell vorgetragene Kombination zum umjubelten Ausgleichstreffer durch Niklas, der eine sehr gute Einzelleistung von Kosta vollendete.

Dies war der Zeitpunkt, an dem wir an eine Überraschung glaubten und mit etwas mehr Glück bzw. Konzentration im Abschluss auch hätten in Führung gehen können. Zum Ende der ersten Halbzeit kam dann wieder der Gegner etwas besser ins Spiel, so dass mit einem insgesamt gerechten Remis die Seiten gewechselt wurden.

Nach der Pause konnten wir aber nicht an die gute Leistung der ersten Hälfte anknüpfen. Zudem führten mehrer individuelle Fehler in der Abwehr und das in dieser Saison immer wieder kritisierte fehlende konsequente Zweikampfverhalten zu einer dann hochverdienten Niederlage.

Hierbei sei hervorgehoben, dass innerhalb von gut 3 Spielminuten dem Gegner 3 Treffer quasi geschenkt wurden.

Im letzten Drittel der Begegnung waren wir dann wieder ebenbürtig und konnten durch einen durchaus sehenswerten Treffer von Marc das Endergebnis erzielen.

Fazit: Eine erwartete Niederlage, die aber in ihrer Entstehung hätte nicht sein müssen. Insbesondere der vollständige Blackout aller Mannschaftsteile zwischen der 46. und 49. Spielminute bleibt ein Rätsel. In den letzten beiden Begegnungen gegen Hiddinghausen und die TSG C2 stehen nun noch zwei Derbies an. Hier ist unbedingter Siegeswille und Zweikampfstärke erforderlich, um die bisher gute Saison erfolgreich zu Ende bringen zu können.

Auf Geht´s !!!

 

 

 

Archivsteuerung right

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen