Informationen zum Archiv

 

Im jeweiligen Archiv sind auf der linken Seite als Top Ten die populärsten Beiträge mit den meisten Aufrufen aufgelistet.

 

Die Übersicht auf der rechten Seite beinhaltet alle Beiträge der jeweiligen Saison. Diese Beiträge sind absteigend nach ihrem Erstellungsdatum gelistet.

 

"die Erste" - Duell auf Augenhöhe

VfL Schwerte - SCO 3:2 (2:0)

„Heute haben Kleinigkeiten das Spiel entschieden. Einen Punkt hätten wir aber mindestens verdient gehabt.“ (Dieter Iske)

Das sehr gute Bezirksligaspiel in Schwerte begann mit leichten Vorteilen für den Gastgeber, der uns mit langen Bällen über die schnellen Außenspieler unter Druck setze. Einer dieser Angriffe führte in der 15. Minute zum 1:0 der Hausherren. Doch auch der SCO hatte einige gute Angriffe zu bieten. Mehrfach rettete der sehr starke VfL-Torhüter gegen unsere Offensivabteilung. Der Ausgleich lag in der Luft, doch es sollte anders kommen: Nach einem Fehlpass eroberten die Schwerter den Ball und schlossen den Konter mit dem 2:0 ab.

Direkt von Beginn der zweiten Hälfte an nahmen wir das Heft in die Hand und erspielten uns einige Torchancen. Nach einem Foul an Nils Rosenbach entschied der Schiedsrichter in der 54. Minute auf Elfmeter. Diese Chance ließ sich unser Torjäger Ramo nicht entgehen.

Aber auch Schwerte blieb weiter gefährlich und kam bei Kontern in aussichtsreiche Situationen. Aus dem Gewühl heraus fiel dann in der 67. Minute das 3:1. Die Entscheidung? Nein! Zweimal die Latte und vielfach der Schwerter Torhüter verhinderten den möglichen Ausgleich. Zwar gelang uns noch der Anschlusstreffer durch Alex Valdix, aber schlussendlich kam dieser Treffer zu spät.

Fazit:

Ein gutes Spiel, in dem wir uns leider nicht belohnt haben. Mindestens ein Punkt wäre mehr als verdient gewesen. Doch wir lassen den Kopf nicht hängen und holen uns die Punkte in den nächsten Wochen zurück. Den Anfang machen wir im Heimspiel am nächsten Sonntag um 15:00 Uhr gegen den Geisecker SV.

 

Zur Aufstellung

Gosing, Klatt, Wirt, Hassen, Joppe (72. Calenberg), Schaub, Höhle (57. Valdix), Rosenbach (59. Ajvazi), Sieweke, Najdanovic, Ramovic

Torfolge

1:0 (15.), 2:0 (35.), 2:1 Ramovic (54./FE), 3:1 (67.), 3:2 Valdix (90.)

Archivsteuerung right

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen