Informationen zum Archiv

 

Im jeweiligen Archiv sind auf der linken Seite als Top Ten die populärsten Beiträge mit den meisten Aufrufen aufgelistet.

 

Die Übersicht auf der rechten Seite beinhaltet alle Beiträge der jeweiligen Saison. Diese Beiträge sind absteigend nach ihrem Erstellungsdatum gelistet.

 

"die Erste" - Trainingsauftakt / Gruppensieg beim Industriecup

Die erste Mannschaft des SC Obersprockhövel ist bereits am 5.Juli in die Vorbereitung auf die neue Saison 2012/2013 eingestiegen. Auch die ersten Vorbereitungsspiele wurden im Rahmen des Industriecup in Herbede erfolgreich absolviert.

 

Hallo liebe SCO-Fans,

bereits am 5.Juli sind wir mit der Vorbereistung auf die neue Saison gestartet. Sehr erfreulich ist, dass kein einziger (!!!) Spieler den SCO verlassen hat und das wir uns auf vier hungrige, junge Neuzugänge freuen können:

Nikita Wirt - Unser erster Neuzugang kommt aus der TSG A-Jugend. Ein sehr talentierter Abwehrspieler, an dem wir hier beim SCO sehr viel Freude haben werden.

Lukas Weber - Unser zweiter junger Neuzugang kommt aus der A-Jugend von Bayer Wuppertal. Lukas hat sehr große spielerische Möglichkeiten und ein tolles Spielverständnis. Ein junger Mann, der mich überzeugt hat und sehr gut in unsere Struktur passt.

Alex Valdix - Unser dritter Neuzugang kommt aus der eigenen A-Jugend. Alex hatte die Möglichkeit seine großen Fähigkeiten schon in einigen Spielen der letzten Saison einzubringen und wird uns sicherlich auch in der neuen Saison viel Freude bereiten, auch wenn der Sprung in die Senioren nicht so einfach ist wie es oftmals scheint...

Sascha Langer - Unser vierter Neuzugang ist ein junger Mann, der aus dem Herforder Raum in die Nähe gezogen ist und sich uns angeschlossen hat. Er ist ein offensiver Mittelfeldspieler mit Landesliagerfahrung.

Wir sind natürlich unseren Prinzipien treu geblieben und haben junge Leute verpflichten können, von denen drei aus der A-Jugend kommen. Ich denke, dass nur das der richtige Weg für die Zukunft sein kann und wenn wir in der neuen Saison noch ein bisschen mehr Konstanz in unsere Spiele bekommen, dann können wir uns alle noch auf tolle Jahre mit dieser erfrischenden, jungen und talentierten Mannschaft freuen. Wenn ich dann sehe, was in der neuen Saison schon wieder für tolle Jungs in unserer A-Jugend spielen, dann brauch uns beim SCO doch nicht "bange" zu werden ... im Gegenteil! Das Lob geht aber generell an unsere vorbildlich geführte Jugendabteilung.

Ich wünsche mir für die neue Saison, dass alle Spieler gesund bleiben und das die tolle Zusammenarbeit mit unserem Vorstend und dem kompletten Umfeld so bleibt wie bisher.

Die Termine unserer Vorbereitungsspiele findet Ihr im Terminkalender auf der Startseite.

Viele Grüße

Euer Uli Sieweke

 


 

Kurzbericht vom Industriecup in Herbede:

In den beiden Vorrundenspielen beim Industriecup in Herbede bekamen wir es mit zwei höherklassigen Gegnern zu tun, dem Landesligisten TuS Stockum und dem Verbandsligisten DJK TuS Hordel.

Am Freitagabend besiegten wir TuS Stockum mit 3:1. Nach einer guten ersten Stunde und einer 2:0-Führung hieß es am Ende doch noch zittern, bis Calli in der 90. Minute das erlösende 3:1 erzielte.

Am Samstag folgte dann ein 3:2-Sieg gegen Hordel. Nach einer klaren 3:0-Führung zur Halbzeit, die auch höher hätte ausfallen können, erspielte sich der Gegner in der zweiten Halbzeit einige Chancen. Doch aufgrund einer guten Mannschaftsleistung wurde der Sieg eingefahren.

Somit sind wir Gruppensieger und spielen am Freitagnachmittag (20.7.) um 17:30 Uhr im Halbfinale gegen den Zweiten der Gruppe B.

SCO - TuS Stockum 3:1

Aufstellung: Gosing, Joppe, Eshetu-Hassen, Degelmann, Schaub, Höhle, Sieweke, Najdanovic, Hilger (60. Weber), Langer (46. Gummersbach), Ramovic (60. Calenberg)

Tore: 1:0 Hilger (9.), 2:0 Najdanovic (51.), 2:1 (60.), 3:1 Calenberg (90.)

SCO - DJK TuS Hordel 3:2

Aufstellung: Gosing, Joppe, Eshetu-Hassen, Schaub, Görtz (46. Schulz), Höhle, Sieweke (65. Weber), Langer, Hilger, Najdanovic (65. Calenberg), Ramovic

Tore: 1:0 Hilger (12.), 2:0 Höhle (20.), 3:0 Hilger (26.), 3:1 (69.), 3:2 (87.)

Archivsteuerung right

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen